Grandiose Landschaftsaufnahmen am 20.November

Eindrucksvolle Bilder vom Annapurna Circiut „Annapurna Circuit – wenn Langsamkeit zum Erfolg führt“ ist das Motto eines eindrucksvollen Reiseberichts des Stadtsteinachers Bernd Hofmann. Seine grandiosen Landschaftsaufnahmen wird er am Mittwoch, den 20. November um 19.00 Uhr im Vortragssaal des MUPÄZ zeigen Hofmann ist Vorsitzender der Alpenvereinssektion Selb und war im Mai 2019 mit einer Reisegruppe

Read more ›

Strahlende Gesichter bei unseren Patenkindern

Je nach Bedarf erhalten unsere Patenkinder neue Schulkleidung und Schuhe. Die Kinder sind begeistert und wissen die Unterstützung zu schätzen. Ein besonderer Schultag geht zu Ende. Wir sollen alle Pateneltern herzlich grüßen !! Dhanyabad (DANKE).

Vortrag am 14. November über Nepal von und mit Sigrid Daum.

Armes reiches Land Das Jahresprogramm des Pilgerbüros Marienweiher  beinhaltet neben spirituellen Aktionen und Konzerten auch  kulturelle Veranstaltungen. In dieser Reihe präsentiert Sigrid Daum am Donnerstag, den 14. November um 19.00 Uhr ihren Vortrag „armes reiches Land“ im Wallfahrerhaus Marienweiher. Nepal ist eines der ärmsten Länder der Welt und wird immer wieder von Naturkatastrophen heimgesucht –

Read more ›

Eine Reise nach Nepal – 7.3 bis 21.3.2020 mit dem Reisebüro Schaffranek.

Im kommenden Jahr werden wir mit dem Reisebüro Schaffranek eine Reise nach Nepal unternehmen. Dabei wollen wir uns kulturelle Höhepunkte in und um Kathmandu anschau´n, aber auch Malekhu besuchen und einige Projekte der Nepalhilfe Kulmbach – Pateneltern bekommen Gelegenheit, ihre Patenkinder zu treffen.  Nepal-Reise 2020 Die Reise nach Nepal 07.03. bis 21.03.2020Kommen Sie mit?Hiermit ergeht

Read more ›

Einsatz der Zahnärztin Dr.Angela Schweda in Malekhu.

Direkt nach der Landung am Flughafen ging es mit dem Bus weiter nach Malekhu. Herzliche Begrüßung durch die Schulkinder Dr. Angela Schweda (links ) und Ranjita (Verantwortliche für die Krankenstation) bei der Behandlung. Ein herzliches Dankeschön an Dr. Angela Schweda für ihren ehrenamtlichen Einsatz.

Termin Vorankündigung

Annapurna Circuit – wenn Langsamkeit zum Erfolg führt  am 20. November um 19:00 im Mupäz – Hofer Strasse 20 – 95326 Kulmbach am 2. Oktober um 19:30 im Musikheim – Bahnhofplatz 1 – 95369 Untersteinach http://nepalhilfe-kulmbach.de/veranstaltungen/ Referent: Bernd Hofmann (Stadtsteinach) Der Referent ist Vorsitzender der Alpenvereinssektion Selb und war im Mai 2019 mit einer Reisegruppe

Read more ›

Aktionstag „Lauf für Nepal“ erzielt neues Rekordergebnis

Auch am Ende des Schuljahres 2018/19 fand am E.T.A. Hoffmann-Gymnasium in Bamberg wieder der Aktionstag „Lauf für Nepal“ statt, an dem alle Schülerinnen und Schüler der 5. bis 7. Jahrgangsstufe teilnahmen.  Nach dem Motto „Schüler laufen für Schüler“ wurden wieder zahlreiche Kilometer gelaufen, um die Kinder in Nepal zu unterstützen. Besonders fleißig hatten dieses Jahr

Read more ›

Herzlichen Dank an „Hossfeld Optik Aktiv GmbH“

Seit Jahren unterstützen Bärbel Dinkel und Wolfgang Hossfeld, vom Brillenladen Hossfeld Optik Aktiv GmbH aus Bamberg, die Nepalhilfe Kulmbach. Vielen Kindern und auch Erwachsenen wurde es bereits ermöglicht durch perfekt ausgemessene Brillengläser wieder gut zu sehen. Während ihres Aufenthaltes in Nepal wurden in unserer Krankenstation die Kinderaugen von den beiden professionell vermessen. Auch eine ältere Frau,

Read more ›

Ausstellung über Frauenpower in Nepal

Zu einem fröhlichen Ausstellungsauftakt fanden sich am Samstagvormittag  Vorstände und Freunde der Nepalhilfe Kulmbach im Café Schoberth ein. Der Würzburger Fotograf und Filmemacher Thomas Feser  hatte unter dem Motto „Nepals starke Frauen“ einige seiner Bilder zusammengestellt, die ab nun zum Betrachten einladen. Sie geben einen Einblick in die Lebenswelt von nepalesischen Mädchen und Frauen. Die

Read more ›

„Nepals starke Frauen“ im Café Schoberth

Starke Bilder von starken Frauen sind ab 1. Juni bei einer Ausstellung des Nepalhilfe Kulmbach e.V. im Café Schoberth in Kulmbach zu sehen. Eine Ausstellung, die man nicht versäumen sollte. Eine bewegende Ausstellung, die von der Kraft starker Frauen erzählt, im Hier und Heute. Zwar „am Ende der Welt“, aber aktuell wie eh und je.

Read more ›