E.T.A Hoffmann-Gymnasium in Bamberg

unterstützt die Nepalhilfe Kulmbach erneut mit einem Spendenlauf.

Aktionstag „Lauf für Nepal“ erzielt neues Rekordergebnis

Am Ende des Schuljahres 2021/22 fand am E.T.A. Hoffmann-Gymnasium in Bamberg wieder der Aktionstag „Lauf für Nepal“ statt, an dem alle Schülerinnen und Schüler der 5. bis 7. Jahrgangsstufe teilnahmen. 

Nach dem Motto „Schüler laufen für Schüler“ wurden wieder zahlreiche Kilometer gelaufen, um die Kinder in Nepal zu unterstützen. Besonders fleißig hatten dieses Jahr einzelne Schülerinnen und Schüler Sponsoren gesucht und echte Rekordwerte beim Geldeinsammeln erzielt: ein Schüler aus der 5. Jahrgangsstufe lief 14 km und hatte so viele Spender gesucht, dass er insgesamt mit der großartigen Summe von 672 € die Kinder in Nepal unterstützen konnte. Viele Schülerinnen und Schüler trugen jeweils über 400 €, einzelne sogar über 500 € zum Gesamtergebnis bei. Selbst eine ukrainische Schülerin, die seit ihrer Flucht den Unterricht am E.T.A. Hoffmann- Gymnasium besucht, beteiligte sich mit einer Spende. Das höchste Klassenergebnis erzielte die Klasse 5c mit der stolzen Summe von 2.352€. 

  • lesen Sie weiter auf Page 2